Über uns

wirbauern

Was wir heute sind, ist das Ergebnis eines langen, konsequenten Qualitätsweges. Wir sind eine Genossenschaft bäuerlicher Produzenten und treten sowohl als Vermarktungs- als auch Produktionsgemeinschaft auf und arbeiten seit 15 Jahren an einem gemeinsamen Ziel. Das Produkt „Schaf“ im österreichischen Markt zu etablieren. Gemeinsam mit Tann und Interspar haben die Weizer Schafbauern das Qualitätssiegel der Genussregion Österreich Weizer Berglamm als Marke in die Regale gebracht, wofür sie von BM Josef Pröll in Wien persönlich ausgezeichnet wurden. Schafbäuerins Joghurt, 2009 mit Gold prämiert, wird unter der Marke „MÄHH“ österreichweit vertrieben und ins Ausland expotiert! Das Lammfleisch ist bereits mit dem AMA Gütesiegel ausgezeichnet, was uns noch einmal darin bestärkt, am richtigen Weg zu sein.

Die engagierten Weizer Schafbauern betreiben einen eigenen Molkereibetrieb und sind über die Weizer Bergland-Spezialitäten GmbH sowohl am Weizer Qualitätsschlachthof als auch an einem im Hause angesiedelten Fleischverarbeitungsbetrieb beteiligt. Die Zusammenarbeit mit einer weiteren regionalen Fleischerei und Wurstmanufaktur sorgt für die breite und innovative Angebotspalette im Wurst-sortiment. Aber das schönste daran ist, dass wir uns als kleine Region so gut vernetzen konnten, und alle gemeinsam eine vorbildliche Marke aus dem fruchtbaren Boden gestampft haben.

Als registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung sind die Weizer Schafbauern in der Lage, die Produkte ihrer Mitglieder gewinnbringend auf den Markt zu bringen und das wirtschaftliche Risiko ihrer Mitglieder zu minimieren. Die große Zahl an Mitgliedsbetrieben ermöglicht es uns, die in der bäuerlichen Produktion zwangsläufigen Quantitätsschwankungen auszugleichen und unseren Vertriebspartnern nicht nur gleichbleibende Qualität sondern auch saisonal unabhängig verlässliche Lieferkontingente zu garantieren.

.

Facebook